Autodesk Construction Cloud Logo
ProdukteKundenBlogInfo

Aufbau

Vernetzen Sie Baustelle und Büro mit Hilfe der integrierten, digitalisierten Arbeitsabläufen für das Projektmanagement.

Indem bereits in frühen Projektphasen die Zusammenarbeit gefördert und eine Vernetzung der Informationen zwischen Büro und Baustelle hergestellt werden, haben Projektteams eine größere Transparenz im Hinblick auf Änderungen und können die Informationslücken, die zu RFIs, Änderungsaufträgen und Nacharbeiten führen, frühzeitig schließen.

Projektmanagement

Vertragsverfahren, Kommunikationsprozesse und Standards variieren je nach Projekt und werden dadurch komplizierter, dass mehrere Prozesse und Softwares involviert sind.

Vereinfachen Sie den Prozess, indem Sie die Verwaltung von RFIs und Angebotsabgaben auf einer einzigen Plattform optimieren, um vertragliche Verpflichtungen zuverlässiger einzuhalten.

Zusammenarbeit auf der Baustelle

Ungenaue Zeichnungen, Modelle und Dokumente führen unfehlbar zu Nacharbeiten, RFIs und zeitlichen Verzögerungen.

Sorgen Sie dafür, dass das gesamte Projektteam auf dem aktuellen Stand ist, und bieten Sie allen Beteiligten Zugang zu sämtlichen Projektinformationen, unabhängig davon, ob sie sich im Büro, unterwegs oder auf der Baustelle befinden. Erstellen Sie einen zentralen Ort für Dokumente, Mängelprotokolle, Fotos und Aufgaben.

Kostenkontrolle

Das Kostenmanagement während des gesamten Projektlebenszyklus, einschließlich der Nachverfolgung von Änderungsaufträgen, der Verwaltung von Lieferantenverträgen und der Einsicht in die Auswirkungen auf das Gesamtbudget, ist aufwändig und mühsam.

Wahren Sie Transparenz und verbessern Sie die Kostenkontrolle, indem Sie Kosteninformationen auf einer einzigen Plattform zusammenfassen.

Qualität und Sicherheit

Die kostspieligsten Qualitäts- und Sicherheitsprobleme am Bau sind jene, die Sie nicht rechtzeitig erkennen. Und eine reine Nachverfolgung von Fehlern reicht dabei nicht aus.

Unterstützen Sie das gesamte Projektteam bei einer proaktiven Unfallvermeidung, indem sowohl positive als auch negative Beobachtungen erfasst und Datenanalysen optimiert werden, um das Auftreten von Problemen von vornherein auszuschließen.

Auftragsvergabe

Ohne eine standardisierte Methode, mit der sichergestellt wird, dass alle Ausrüstungen und Objekte installiert, getestet und voll funktionsfähig sind, kann der Abschluss eines Projekts äußerst zeitaufwändig sein.

Sorgen Sie dafür, dass Bauherren sorgenfrei den Betrieb aufnehmen können, sobald das Projekt fertiggestellt wurde, und dass ein aktualisierbarer Datenbestand zur Verfügung steht, der einen reibungslosen Baubetrieb gewährleistet.

Wickeln Sie Projekte in kürzerer Zeit ab ‒ mit einem Portfolio von branchenführenden Cloud-Lösungen, das im Hinblick auf Performance und Simplizität einzigartig ist.

Vernetzen Sie sämtliche Daten und Arbeitsabläufe miteinander, um während des gesamten Projektlebenszyklus effizientere Entscheidungen zu treffen.

Gleiche Informationen für alle

Stellen Sie dem Projektmanagement und den Mitarbeitern auf der Baustelle sämtliche Entwurfsinformationen direkt zur Verfügung – online oder offline –, damit das Team auf die benötigten Informationen zugreifen kann.

BIM-Daten direkt zur Baustelle senden

Unterstützen Sie die Arbeiter auf der Baustelle dabei, präziser zu arbeiten und fundierte Entscheidungen zu treffen, indem Sie ihnen den Zugriff auf BIM-Daten über Mobilgeräte ermöglichen.

Beginn des Bauprozesses direkt nach Abschluss der Ausschreibungsphase

Übertragen Sie Angebotsunterlagen direkt von Building Connected in PlanGrid, wodurch das Team auf der Baustelle schneller mit dem Bau beginnen kann.

Automatische Synchronisierung von Daten zwischen BIM 360 und PlanGrid

Vernetzen Sie das Büro mit der Baustelle, indem Sie den Teams das Arbeiten in der bevorzugten Software ermöglichen und alle Projektbeteiligten stets auf dem aktuellen Stand halten.

&nbps;